Freitag, 15.Dezember 2017
Verbandsgebiet  |  Verband  |  Technische Anlagen  |  Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap    
Technische Anlagen
Hauptnavigation:
Technische Anlagen

Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den technische Abwasseranlagen im Verbandsgebiet des ZV Obere Bille.

Gemeinde  Klär- anlagen
Anzahl 
EWG
Reinigungs- stufen  Anmerkungen  Kanalisation in [km]
Pump- werke
Anzahl
RRB/ RKB/ RSA
 SW-Kanal NSW-Kanal
Grande       Anschluss an Kläranlage Trittau  4,5  2,7 2
Grönwohld       Anschluss an Kläranlage Trittau über gemeinsames Hauptpumpwerk mit Gemeinde Lütjensee  8,5 7,0  7 5
Großensee  1  2.500 mechanisch, biologisch, chemisch (SBR)  eigene Kläranlage

 8,0

 5,6  4 5
Hamfelde/ Stormarn       Anschluss an Kläranlage Trittau 5,2 1,0  7
Hohenfelde       nur dezentrale Entwässerung        
Köthel/ Stormarn       Kläranlage gemeinsam mit Köthel/Lbg.
(ZV Kläranlage Köthel)
2,0 1,0 
Kuddewörde*)       Anschluss an Kläranlage Trittau   5,3  4,9  5  0
Lütjensee       Anschluss an Kläranlage Trittau über gemeinsames Hauptpumpwerk mit Gemeinde Grönwohld  23,8  17,3  31  10
Rausdorf*)       Anschluss an Kläranlage Witzhave  3,0 DE  2,0  36  2
Trittau 1 26.500 mechanisch, biologisch, chemisch  eigene Kläranlage; angeschlossen sind die Gemeinden Grande, Grönwohld, Hamfelde, Lütjensee und Kuddewörde 32,0 32,3 11 20 
Witzhave*)  1  2.500 mechanisch, biologisch, chemisch (SBR) eigene Kläranlage; angeschlossen ist die Gemeinde Rausdorf  7,6  4,9  2  13
                 
Summe 3
32.500      99,9 78,7 106 58

Begriffserklärungen:

EWG                  = Einwohnergleichwerte
SW-Kanal           = Schmutzwasserkanal
NSW-Kanal        = Niederschlagswasserkanal
RRB/RKB/RSA    = Regenrückhaltebecken/Regenklärbecken/Regensicker&Sandfanganlage
DE                     = Druckentwässerung

*) Vereinbarung zur Betreuung der Kläranlage, der Kanalisation und der Pumpstationen durch den ZV Obere Bille

Verbandsgebiet
aktuelle Baustellen
Schriftgröße anpassen
  A   |   A   |   A  
Schriftgröße zurücksetzen
Zählerstandserfassung
Zählerstandserfassung an den ZV Obere Bille